Anerkennung durch MIPAAF

Im Jahr 2014 wurde das Konsortium vom MIPAAF (Ministerium für Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaftspolitik) offiziell als Consorzio di Tutela dell’IGP Aceto Balsamico di Modena (Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena) anerkannt.

Die Aufgabe des Konsortiums ist es, öffentliche Aufgaben der Förderung wahrzunehmen und die Spezialität in Italien zu schützen.

Der Beginn

Das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena wurde 1993 auf Initiative einer Gruppe von Produzenten gegründet. Ihr Ziel war es, die Anerkennung der geschützten geografischen Angabe – g.g.A. zu erhalten: Der Registrierungsantrag wurde im darauf folgenden Jahr eingereicht.
Im Jahr 1998 erließ das Konsortium seine ersten Verordnungen.

Um die Verbraucher zu schützen und ihnen die Sicherheit zu geben, dass sie echten Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) kaufen sowie eine bessere Qualität des Produkts zu gewährleisten, müssen die Hersteller spezifische Verfahren und Produktionsmethoden einhalten.

Vergabe des g.g.A.-Siegels

Nach jahrelangen Bemühungen in enger Zusammenarbeit mit dem MIPAAF (Ministerium für Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaftspolitik) wurde am 3. Juli 2009 von den europäischen Behörden die g.g.A.-Zertifizierung für den Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena) erteilt.

Startpunkt

Seit der Verleihung der g.g.A. Bezeichnung und der formalen Anerkennung durch die MIPAAF hat das Konsortium seine Aktivitäten vervielfacht. Genauer gesagt, operiert es auf drei verschiedenen Ebenen:

  • Es überwacht die Märkte und verteidigt den Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) gegenüber Nachahmungen.
  • In Zusammenarbeit mit dem Ministerium untersucht und implementiert es die Regelung aller Aspekte der Produktion und der Qualitätskontrolle.
  • Es fördert die Spezialität und seine Eigenschaften, nimmt an Messen und Veranstaltungen teil und kommuniziert mit den Medien.

Und heute…

Das Konsortium ist im Laufe der Jahre – von den ehemals ersten zwölf Mitgliedern – kontinuierlich gewachsen. Heute  umfasst es 50 Unternehmen, die zur Produktionskette des Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena) angehören.