Das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena (Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena) wurde in seiner heutigen Form 2013 gegründet, nachdem die Spezialität 2009 in das Register der geschützten geografischen Angaben eingetragen wurde.

Das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena (Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena) versteht sich als Kontrollorgan, das die Einhaltung der Spezifikation überwacht, und als Diskussionspartner und Ratgeber in allen Fragen rund um die Spezialität. Das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena (Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena) ist darüber hinaus die Stimme der Produzenten, führt als solche den Dialog mit Institutionen, Medien und Endverbrauchern, vermittelt Wissen und Informationen.

Heute sind 47 Hersteller im Consorzio vertreten, die insgesamt 98 % des zertifizierten Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) herstellen.